HV-DC Test

HV-DC ist die englische Abkürzung für High Voltage Direct Current, auf Deutsch Hochspannungs-Gleichstrom bzw. -Gleichspannung.

 

Beim HV-DC Test handelt es sich um einen Hochspannungstest, bei dem durch verschiedene Messverfahren der Isolationswiderstand zwischen zwei Messpunkten ermittelt wird (quantitativ).

 

Hochspannungstestsysteme von WEETECH prägen im HV-DC Test die programmierte Spannung ein und messen den Isolationsstrom. Der sich daraus ergebende Isolationswiderstand wird mit dem programmierten Schwellwert verglichen. Ist der gemessene Widerstand höher als die Schwelle wird der Testschritt als gut bewertet, im anderen Fall als Fehler. Auch bei Verwendung einer Gleichspannung kann es zu einem Lichtbogen (engl. Arc) kommen. Auch dieser Fall wird – ähnlich wie beim HV-AC Test – vom Testsystem als Fehler im Prüfling / UUT bewertet

 

Die maximale Höhe der Testspannung hängt vom eingebauten Generator und dem verwendeten Testpunktmodul ab.