Sense

Sense ist ein englischer Begriff für Fühler. Gemeint ist bei WEETECH-Systemen die Leitung, die benutzt wird, um Messeinheiten (z.B. VMU*) mit dem Bauteil im Prüfling / UUT zu verbinden.

 

Je nach verwendeter Messmethode (2-Draht- oder 4-Draht-Messung) werden diese bereits im Testsystem (2-Draht-Messung) oder erst direkt am zu messenden Widerstand (4-Draht-Messung) zusammengeführt. Bei Verwendung der 4-Draht-Messung werden dadurch die Leitungs- und Kontaktwiderstände, die ansonsten in einem Testsystem und der Adaption das Messergebnis beeinflussen, eliminiert.

 

Die Sense-Leitung wird zusätzlich zur Force-Leitung benutzt, die die beiden Pole von einem Generator über den jeweiligen Testpunkt und die Adaption mit den Anschlusspunkten des Prüflings / UUT verbindet.

 

*VMU = Voltage Measurement Unit (Spannungsmessgerät)