DSL-Rack

Test von unterschiedlich bestückten DSL-Racks und Unterverteilern für die Telekommunikation mit einem W 434 Testgerät

Prüfaufgabe

Ein führender Markenhersteller und Komplettanbieter von Fernmelde-, Datennetz- und Lichtwellenleiterkomponenten produziert und bestückt DSL-Racks und Unterverteiler für den Einsatz in der Telekommunikation. Diese sollen auf ihre korrekte Verdrahtung sowie auf ihre Isolation und Abschirmung getestet werden.

 

Lösung

Das für diese Zwecke konfigurierte W 434 Testgerät hat 896 Testpunkte und wird durch die CEETIS Smart Programmier- und Prüfsoftware gesteuert.

 

Der Prüfer erfasst zunächst mit einem Handscanner den Prüfling. Die Software wählt daraufhin das entsprechende Prüfprogramm sowie die passenden Parameter aus. Der Prüfer verbindet dann über eigengefertigte Handadapter die Racks bzw. Unterverteiler an ihren serienmäßigen Schnittstellen mit dem Testgerät.

 

Nach dem Start des Tests prüft das W 434 Testgerät mit Niederspannung, ob die Verbindungen ordnungsgemäß funktionieren (Verbindungstest) oder ob ein Kurzschluss vorliegt (Schlusstest). Sollte ein Kurzschluss vorliegen wird dadurch eine weitere Schädigung des Prüflings vermieden. Wenn beide Tests „Gut“ sind, wird der Prüfling anschließend mit einer Spannung von 1.500 Vdc auf seinen Isolationswiderstand und seine Spannungsfestigkeit geprüft.

 

Am Testende meldet das Prüfprogramm das Ergebnis zurück an den PC, wo es gemäß den Vorgaben des Endkunden dokumentiert und archiviert wird. Liegt ein Fehler vor, wird der Prüfling direkt am Prüfplatz nachbearbeitet und der Test wiederholt.

 

Ergebnis / Besonderheit

Das W 434 Testgerät von WEETECH wurde vom Kunden vor allem wegen seiner hohen Testgeschwindigkeit und Genauigkeit einem deutlich günstigeren Produkt vorgezogen. Weitere Kriterien bei der Kaufentscheidung waren außerdem seine Flexibilität und die einfache und sichere Programmierung und Bedienung.

DSL-Rack, Rückwandverkabelung