Diese Webseite nutzt Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten. Dies sind sogenannte funktionelle Cookies bzw. Session-Cookies.

Darüber hinaus verwenden wir einige Tracking-Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Force

Den englischen Begriff „Force“ (deutsch: Kraft, Energie) verwendet man bei WEETECH für die lasttreibende Leitung von einem Generator.

 

Sie verbindet die beiden Pole des Generators über die Testpunkte und die Adaption mit den Anschlusspunkten des Prüflings / UUT verbindet.

 

Die Force-Leitungen stellen Übergangs- und Leitungs-Widerstände dar, die aber bei Messungen in normalen Bereichen (> 10 Ohm) vernachlässigbar sind. Nur wenn genauere Widerstandsmessungen notwendig sind, z.B. bei dem Bauteiltest, muss zusammen mit jeder Force-Leitung auch eine Sense-Leitung von den Messeinheiten zum Messpunkt geführt werden (siehe auch 4-Draht-Messung).