Diese Webseite nutzt Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten. Dies sind sogenannte funktionelle Cookies bzw. Session-Cookies.

Darüber hinaus verwenden wir einige Tracking-Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

WK 260 DC

Der flexible, schnelle und zuverlässige Backplane-Tester

Der WK 260 DC ist der optimale Tester für Rückwandverdrahtungen. Der Prüfling wird über steckbare Leiterplatten, sogenannte Kassetten, direkt adaptiert. Die sehr einfache und direkte Adaption sowie der Wegfall des Verdrahtungsaufwands ermöglichen einen sehr schnellen Testablauf. Die individuell designten Adapterkassetten können in beliebiger Reihenfolge auf passende Gegenstecker adaptiert werden. Dadurch reduziert sich das Risiko von Vertauschungen bei der Adaption. Durch die geringe Anzahl an Kabeln und den aufgeräumten Testplatz werden Fehler vermieden und die Zuverlässigkeit des Testers erhöht. Die strukturierte Programmierung des Testablaufs sowie die übersichtliche Bedienung während des Tests erfolgt mit der IVISion Studio Software.

 

Highlights

  • Hohe Testgeschwindigkeit durch den Einsatz neuer Technologien und neuer Testalgorithmen
  • Fremdspannungsfeste Testpunktkarten
  • Erweiterte Funktionalität durch Aufschaltung externer Spannungen bis 50 V über stationäre Testpunkte

 

Robuste, flexible Testpunktmatrix

  • Erweiterung auf bis zu 20.480 Testpunkte möglich

  • Hohe Flexibilität, da jeder Pin frei definiert werden kann als

    • Testpunkt – Verschaltung und Messung von Strom und Spannung
    • LED-Punkt – Ansteuerung von LEDs im Handadapter oder Modultisch
    • Steckererkennung – Präsenzabfrage aller Stecker eines Kabelsatzes vor dem elektrischen Test
    • Detection-Punkte – Präsenzabfrage von nichtelektrischen Komponenten wie z.B. Verriegelungen in einem Stecker oder Clips am Kabelsatz

  • Stationäre Testpunkte

    • Zusätzlich Definition von Power-Punkten möglich zur Steuerung von Schaltvorgängen beim Funktionstest

  • Daisy-Chain

    • Zuverlässige Messergebnisse durch Testpunktkarten direkt auf den Adapterkassetten

 

Umfangreiche Ausstattung für exakte Test- und Messergebnisse

  • Einspeisung von Spannungen bis 50 V z.B. für den Funktionstest von Relais oder elektronischen Komponenten
  • Genaue Strom- und Spannungsmessung
  • Genaue Messung im niederohmigen Bereich mit Schwellen unter 1 Ohm möglich;
  • Zahlreiche Diagnose-Möglichkeiten für Generator, Messgeräte, Testpunkte, Fremdspannung und LEDs

 

 

Flexible Adaption und kurze Testzeiten

  • Kurze Testzeiten durch den Einsatz einer Singlepunktmatrix
  • Selbständige Adressierung und Identifikation von Testpunktkarten im System
  • Automatische Erkennung von Testpunkten, LED-Punkten, Power-Punkten und ConnectorDetection-Punkten
  • Adapterkassetten können an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden
  • Ansteuerung über die Ethernet-Schnittstelle ermöglicht den Anschluss an jeden Standard-Computer

  • Automatisierung über Steuerschnittstelle

 

IVISion Studio Software:
Innovative Funktionen für Programmierung, Test und Fehlersuche

  • Viele neue Funktionen und Befehle erleichtern die Erstellung von Prüfprogrammen
  • Einfache Konvertierung von Testprogrammen aus IVIS 5 oder IVIsion 3
  • Müheloser Import von Prüfprogrammen oder Datensätzen (z.B. Benennung der Pins) aus Microsoft® Excel®
  • Graphische Darstellung von Fehlern zur schnellen Lokalisierung im Prüfling
  • Kontinuierliches Testen erkannter Fehler im Hintergrund zeigt sie solange, bis sie behoben werden (AutoStart/CommandBlock-Modus)
  • Flexibler Modultest zum Testen unterschiedlicher Varianten auf einer Anlage (KSK, kundenspezifischer Kabelsatz)



 

WK 260 DC Tester mit Adapterkassetten

Typische Anwendungsarten

  • Verbindungstest und Isolationstest auf Backplanes (Rückwandverdrahtungen)
  • Radaranwendung, Militär, Luft- und Raumfahrt, Telekommunikation
  • Compact PCI, Advanced TCA und weitere
  • Überprüfung von Bauteilschäden, Kurzschlüssen oder fehlenden Verbindungen in Einpresstechnik
  • Funktionstest in Racks über stationäre Testpunkte

Unterstützte Testarten

  • Verbindungstest
  • Schlusstest
  • Bauteiltest
  • Funktionstest von Tastern und Schaltern
  • Funktionstest von Relais